E-Mail
Passwort

Suche

Tipps / Druckdaten


Anmelden:


Sie können sich bei uns kostenlos registrieren, bevor Sie eine Auftrag bestellen. Klicken Sie hierzu rechts oben auf „Neukunde? Hier starten“ und füllen Sie das entsprechende Anmeldeformular aus. Nach dem Absenden erhalten Sie von uns eine Bestätigungs-E-Mail – darin ist Ihre Kundennummer und Ihr Passwort.
 


Produktinformationen:


Unterstützung und Maße für das Anlegen der Druckdaten sowie das für die jeweilige Auflage verwendete Druckverfahren (Digitaldruck / Offsetdruck) finden Sie bei jedem Artikel jeweils unterhalb des Kalkulationsbereiches bei "Produktdetails".
Ergänzende Produktdetails werden durch Anklicken auf das Informationssymbol  ( i ) angezeigt.

 


5 Tipps zur fehlerfreien Gestaltung Ihrer Druckdaten:


1. Allgemein
Hintergrundbilder, Farben, Verläufe und Grafiken sollten unbedingt bis an den Rand des Datenformats angelegt werden, da produktionstechnisch kleinere Toleranzen beim Schneiden Ihres Druckproduktes auftreten können.

2. Farbmodus / Farbprofil
Der Farbmodus muss CMYK sein, da sonst nach dem Druckvorgang ein (leicht) veränderter, optischer Gesamteindruck entstehen kann. (Daten im RGB-Farbmodus werden automatisch durch uns zu CMYK konvertiert.) Für den Druck wird das Farbprofil ICC-Profil ISOcoatedv2 300% verwendet.

3. Auflösung
Die Auflösung von Bildgrafiken sollte mindestens 300 dpi betragen. Achten Sie darauf, dass Sie für Ihre Druckvorlagen immer hohauflösende Bilder verwenden, da Ihr Druckprodukt andernfalls (leicht) pixelig wirken kann. Strichgrafiken sollten eine Auflösung zwischen 600 und 1200 dpi haben.

4. Dateiformat
Speichern Sie Ihr Dokument im PDF-Format ab. Achten Sie darauf, Schriften einzubetten bzw. vorher in Kurven/Zeichenwege umzuwandeln. Reduzieren Sie (soweit als möglich) Transparenzen.

5. Seiten(-reihenfolge)
Senden Sie mehrseitige Dokumente chronologisch in korrketer Reihenfolge als eine einzige PDF-Datei oder benennen Sie Einzeldokumente entsprechend mit fortlaufenden Seitennummern.

 


End- / Datenformat / Sicherheitsabstand / Cutkontur:


Endformat:
In diesem Format erhalten Sie Ihre Drucksachen

Datenformat:
Das Format, indem Ihre Druckdaten angelegt sein sollten. In diesem Format enthalten sind: 3 mm Beschnitt. Dieser Beschnitt wird während der Produktion von uns entfernt. Bitte legen Sie die Hintergründe und randabfallende Objekte immer bis an den Rand Ihres Datenformates an, um weiße Seitenränder (Blitzer) zu vermeiden.

Sicherheitsabstand:
Dieser wird vom Endformat aus gemessen und verhindert unerwünschten Anschnitt Ihrer Informationen und Texte während der Produktion.

Konturschnitt:
Für den Konturschnitt benötigen wir von Ihnen eine vektorisierte Konturlinie
mit der Stärke 0,25 pt in der pdf-Druckdatei.
Legen Sie die Kontur mit einer Volltonfarbe (100% Magenta) und dem Namen „Cutkontur“ an.
Diese Kontur muss auf einer separaten Ebene liegen.
 


Keine druckfähigen Daten vorhanden – Was nun?


Haben Sie keine druckfähigen Daten, können wir diese in unserem Satzstudio
nach Ihren Wünschen vorher anfertigen.
Gerne machen wir Ihnen auch dazu ein Angebot.

 


Benötigen Sie weitere Hilfe?


Haben Sie Fragen, möchten Sie ein Satzangebot oder weitere Informationen,
KONTAKTIEREN Sie uns – wir kümmern uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen.